tel    Telefon: 0221 / 27 25 30 40 mail    praxis@d-aesthetic.de adress Schildergasse 101a • 50667 Köln
 
 
 
 
Behandlungskonzept
Ästhetik für den Mann
Der Mascu-Look
Behandlungsablauf
Behandlungstechnik
Was ist Hyaluronsäure?
Verhaltensregeln
Behandlungskosten
  Ein Bild von Mann: Die Mascu-Look-Revolution

Markante Gesichtszüge und damit eine maskulinere Ausstrahlung sind das Geheimnis des Mascu-Looks, der als Ästhetik-Innovation made in Germany international von sich reden macht. Erfunden und in seiner Privatpraxis
„d-aesthetic“ vervollkommnet hat ihn der Kölner Arzt Dr. Djalaei, Spezialist für ästhetische Gesichtskorrekturen.

Schonend und schmerzarm

Die minimal-invasive Behandlung ist äußerst schonend und hat nichts mit einer Operation gemeinsam, denn Herr Dr. Djalaei, Facharzt für Chirurgie, verwendet für den Mascu-Look kein Skalpell, lediglich eine Spritze. Fast ohne dass die Patienten etwas spüren, injiziert er mit feinsten Nadeln Hyaluronsäure unter die Haut, genau an die Stellen, auf die es ankommt, um dem Gesicht ein männlicheres Profil zu geben.
Modelliert und konturiert werden Jochbein, Kieferknochen, Kinn und Kinnlinie. „Der von mir entwickelte Mascu-Look verhilft Männern zu mehr Attraktivität, denn sie sehen nach Abschluss der Behandlung deutlich frischer und männlicher aus“, sagt Herr Dr. Djalaei. Seine Könnerschaft und sein Sinn für Ästhetik sind die Garanten dafür, dass die optische Veränderung ganz natürlich, nicht „gemacht“ wirkt.
Dafür sorgt Herr Dr. Djalaei durch akribische Vorbereitung und ein ganzheitliches Konzept der Behandlung: Er plant und platziert die einzelnen Injektionen so, dass sie harmonisch in Beziehung stehen, die Proportionen des Gesichts in Balance bleiben. Kurz: Der Gesamteindruck stimmt!

Jederzeit gesellschaftsfähig

„Natürlichkeit bedeutet: Mein Patient sieht durch den Mascu-Look besser aus, behält aber dieselbe Mimik wie vor der Behandlung, so, als wäre er nicht beim Schönheitschirurgen, sondern im Urlaub gewesen“, erläutert der Spezialist.
Und weil nichts blutet, nichts entstellt ist und nichts schmerzt, bleibt Mann jederzeit gesellschaftsfähig, kann sich also direkt nach der Behandlung unter die Leute begeben, arbeiten oder shoppen gehen. Es gilt lediglich, für wenige Tage ein paar Verhaltensregeln zu befolgen.

Hundertprozentig männlich

Eine echte Revolution, zumal vom Mascu-Look Männer jeder Altersstufe profitieren. Jüngeren verleiht er mehr Sexappeal. Ältere lässt er verjüngt und vitaler aussehen (Anti-Aging-Effekt), denn die Modellierung erschlaffter Gesichtspartien bringt Volumen und Spannkraft zurück. Um Beseitigung von Falten geht es dabei gar nicht: „Sie machen Männer bekanntlich interessant und gehören individuell zum Typ“, sagt Herr Dr. Djalaei.
Die Ausnahme bildet eine ausgeprägte Tränenfurche, durch die manche Männer einen erschöpften oder gar kränkelnden Eindruck machen. Hier kommt nach sorgfältiger Analyse auf Wunsch ebenfalls eine Behandlung mit Hyaluronsäure in Frage.
Patienten mit extrem schmalen Lippen empfiehlt der Spezialist aus ästhetischen Gründen ebenfalls eine kleine Aufpolsterung, die selbstverständlich ganz unaufdringlich, niemals puppenhaft wirkt: „Meine Patienten können sich hundertprozentig darauf verlassen, dass jede meiner Gesichtskorrekturen sie männlicher macht und dass sie jeden Morgen zufrieden und selbstbewusst in den Spiegel schauen können.“
 
 
 
 
Home Über uns Mascu | Look Galerie Dr. Djalaei Kontakt Impressum